Spaghetti mit Pomodorina, Ricotta und Basilikum

chef

Leonardo Pellacani

Für 6 Personen

Die Spaghetti in reichlich bemessenem, gesalzenem Wasser garen. Die Nudeln nach Ende der Garzeit abgießen und mit der etwas erwärmten Tomatensauce Pomodorina vermischen. Mit einigen frischen Basilikumblättern und einem Schuss Olivenöl würzen. Das Gericht vor dem Servieren mit etwas frischem Ricotta verfeinern.