GITARREN-SPAGHETTI MIT HACKFLEISCHBÄLLCHEN

chef

Leonardo Pellacani

Die Gitarren-Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser garen. In der Zwischenzeit die Hackfleischbällchen mit der Tomatensauce erhitzen. Die gekochten Spaghetti in der Sauce mit den Hackfleischbällchen schwenken. Mit einem Blatt Basilikum und etwas nativem Olivenöl extra garnieren und servieren.